REISEN DEZEMBER 2020

 

ADVENT AM MEER IM SEEBAD OPATIJA MIT SCHOKOLADEFESTIVAL

4 - Tage - Busreise

5. - 8. Dezember 2020

                                                                                                            max. 24 Personen 

1. Tag: Wien – Ljubljana – Postojna – Opatija

Fahrt nach Ljubljana, wo wir als Einstimmung den Weihnachtsmarkt besuchen und über die architektonisch bedeutende Dreibrückenstraße spazieren. Weiter zur Karsthöhle von Postojna. Während einer Fahrt mit dem Höhlenzug sehen wir die schönsten Tropfsteinsäle und einen Weihnachtsbaum in der majestätischen Konzerthalle. Abends erreichen wir die Küste von Opatija.

2. Tag: Opatija

Heute verbringen wir einen freien Tag im mondänen Seebad um das einzigartige Flair der k.u.k-Monarchie ausgiebig zu genießen. Gelegenheit zu einem Spaziergang auf der endlosen Küstenpromenade Lungomare oder zu einem individuellen Besuch des Schokoladenfestivals, wo die besten Kreationen auf der Freilichtbühne sowie die „Kaisertorte“ als Krönung präsentiert werden.

3. Tag: Opatija – Rijeka

Ein Ausflug führt uns nach Rijeka, wo wir das Kastell von Trsat und die Kathedrale des Heiligen Vitus sehen. Beim Flanieren auf dem Korzo, der längsten Fußgängerzone Kroatiens, spürt man den Puls der quirligen Hafenstadt in der Vorweihnachtszeit. Nachmittags kehren wir nach Opatija zurück und genießen die Ruhe bei einem Parkspaziergang oder im warmen Meerwasserhallenbad.

4. Tag: Opatija – Zagreb – Wien

Wir fahren nach Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens, wo wir nach Möglichkeit den „schönsten Weihnachtsmarkt Europas“ besuchen. Anschließend Rückreise.

 

Inklusivleistungen

Fahrt im Luxusreisebus mit WC & AC

Reiseverlauf lt. Programm

Unterbringung im zentralen 4 Sterne Grand Hotel Adriatic o.ä. in Opatija

Doppelzimmer mit Du/WC

3 x Frühstück

3 x Abendessen

Eintritt Höhle von Postojna mit Bahnfahrt

Besuch des Schokoladenfestivals in Opatija 

 

JETZT BUCHEN

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

TRIEST - UDINE & SANDKRIPPE VON LIGNANO

3 - Tage - Busreise

11. - 13. Dezember 2020

                                                                                                                                                   max. 24 Personen

1. Tag: Wien – Udine – Lignano – Bibione

Anreise nach Udine, das uns mit der venezianischen Piazza Libertà, der Piazza San Giacomo und der Loggia di Leonello empfängt. Weiter an die Adriaküste zum Badeort Lignano, wo Künstler neben der Terrazza a Mare am Strand eine sensationelle Krippe und Skulpturen aus Sand geformt haben. Wir logieren direkt am Sandstrand von Bibione im luxuriösen Savoy Beach Hotel.

2. Tag: Bibione – Triest – Schloss Miramare

Wir fahren ins vorweihnachtliche Triest zu einer Stadtrundfahrt vorbei an k.u.k-Bauten zur Piazza dell’ Unità, der Basilika San Giusto und dem Hafen. Bei einem Rundgang erkunden wir das Borgo Teresiano mit neoklassizistischer Architektur, welches Kaiserin Maria Theresia gegen Mitte des 18. Jhdt. gestalten ließ und spazieren durch das Altstadtviertel Cavana. Freizeit für einen Kaffeehausbesuch. Weiter zum Schloss Miramare, ehemalige Residenz des Erzherzogs Maximilian von Habsburg. Möglichkeit zur Innenbesichtigung und zum Parkspaziergang.

3. Tag: Bibione – Villa Manin – San Daniele – Wien

Nach Möglichkeit Besuch der Villa Manin, eine der größten venezianischen Villen aus dem 18. Jhdt., mit Krippenausstellung in einem Seitentrakt. Weiter ins friulanische San Daniele, um den „Prosciutto di San Daniele“ bei einem Imbiss zu verkosten und die Fresken aus dem 15. Jhdt. in der Chiesa Sant'Antonio Abate zu bewundern. Rückfahrt über Villach.

 

Inklusivleistungen 

Fahrt im Luxusreisebus mit WC & AC

Unterbringung im 5 Sterne Savoy Beach Hotel & Thermal Spa direkt am Sandstrand o.ä. 

2 x Frühstück

2 x Gourmet-Abendessen

Willkommensgetränk

Eintritt Sandkrippe von Lignano

Eintritt Krippenausstellung in der Dogenvilla Manin

Mittagsimbiss mit Prosciutto San Daniele, Wein, Wasser & Kaffee

 

JETZT BUCHEN

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

BAYERISCHE STALL- & GRANITWEIHNACHT MIT MÜHLVIERTLER PFERDEEISENBAHN

2 - Tage - Busreise

20. - 21. Dezember 2020

                                                                                                                                                       max. 24 Personen

1. Tag: Wien – Passau - Bayerischer Wald - Sonnen-Gottsdorf - Hauzenberg

Anreise über Linz nach Passau. Rundgang durch die Dreiflüssestadt zum Stephansdom mit der größten Domorgel der Welt. Weiterfahrt nach Sonnen, die höchstgelegene Gemeinde im Bayerischen Wald, wo wir unser Landhotel beziehen. Anschließend geht es nach Gottsdorf, wo wir die gotische St.Jakobs-Kirche besichtigen. Um 16.00 Uhr beginnt das Schauspiel der traditionellen Stallweihnacht im Freien des Dorfes. Nach der ca. einstündigen Vorstellung besuchen wir nach Möglichkeit im einmaligen Ambiente des alten Steinbruchs von Hauzenberg die Granitweihnacht. Einen Christkindlmarkt mit Kunsthandwerk und einem illuminierten Steinbruch. Rückfahrt nach Sonnen.

2. Tag: Sonnen - Böhmerwald - Freistadt - Mühlviertler Pferdeeisenbahn - Kefermarkt - Wien

Morgens erwartet uns im oberösterreichischen Mühlviertel am Fuße des Böhmerwaldes das Prämonstratenser-Chorherrenstift Schlägl mit Österreichs einziger Stiftsbrauerei und einer gotischen Kirche. Weiter geht es in die Braustadt Freistadt, wo wir die denkmalgeschützte Altstadt besichtigen. Dann erleben wir auf einem halben Kilometer Schienenstrecke die Mühlviertler Pferdeeisenbahn. Wir werden im Luxuswagen "Hannibal", in dem einst die Herrschaften des Habsburger Kaiserreichs reisten, sanft kutschiert. Mit dem Besuch des Flügelaltars von Kefermarkt sehen wir ein Hauptwerk der Gotik im deutschsprachigen Raum. Anschließend Rückreise.

 

Inklusivleistungen 

Fahrt im Luxusreisebus mit WC & AC

Unterbringung im 3 Sterne Sporthotel Sonnenhof o.ä. 

Halbpension

Sitzplatzkarten zur "Gottsdorfer Stallweihnacht"

Eintritt Granitweihnacht im Steinbruch Hauzenberg

Fahrt mit der Mühlviertler Pferdeeisenbahn

Führung im Pferdeeisenbahnmuseum

 

JETZT BUCHEN

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

KARLSBAD - WEIHNACHTEN IM 5-STERNE GRANDHOTEL PUPP

4 - Tage - Busreise

23. - 26. Dezember 2020

                                                                                                                                            max. 18 Personen

1. Tag: Wien – Karlsbad

Anreise ins Böhmische Bäderdreieck nach Karlsbad. Anschließend Zimmerbezug im berühmten Fünf-Sterne-Hotel in privilegierter Lage im Zentrum des Kurortes, das seit 1701 mit seinem Charme und einzigartigem Ambiente Künstler, Staatsmänner und weitere bedeutende Persönlichkeiten der Weltgeschichte bezaubert. Das Hotel ist unter anderem ein beliebter Film-Drehort, einschließlich des Bond-Streifens Casino Royale. Direkt im Hotel und in seiner unmittelbaren Umgebung finden Sie feine Boutiquen mit exklusiver Mode. Genießen Sie abends zur Einstimmung Spezialitäten aus der Böhmischen Küche der Haute-Cuisine.

2. Tag: Karlsbad

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Führung durch das mondäne Karlsbad und wandeln durch die Kur- und Parkanlagen zur monumentalen Barockkirche St. Maria Magdalena, sowie zur Markt- und Mühlbrunnkolonnade, eine im korinthischen Stil erbaute Säulenhalle. Anschließend Freizeit und Gelegenheit, die berühmte Pupp-Torte nach Originalrezeptur der hoteleigenen Zuckerbäckerei im Café des Grandhotels mit dem Charme der k.u.k.-Monarchie zu verkosten. Oder entspannen Sie sich bei einer Wassertherapie im einzigartigen Luxus-Wellness- und Balneo-Center, dem Pupp Royal Spa. Abends genießen Sie im einzigartigen Ambiente des Jugendstil-Festsaales das wunderschöne neobarocke Interieur, das von einer Glasdecke nach einem Entwurf von Alfons Mucha gekrönt wird. Im Rahmen eines Weihnachtsabendessens wird Ihnen bei musikalischer Untermalung ein 4-Gänge-Menü serviert.

3. Tag: Karlsbad – Loket – Kaiserwald – Marienbad

Heute unternehmen Sie einen Ausflug, zunächst ins mittelalterliche Burgstädtchen Loket, in einzigartiger Lage an der Flussschleife der Eger, dessen Zentrum unter Denkmalschutz steht und ebenfalls Drehort für einen James-Bond-Film war. Weiterfahrt nach Marienbad, einer der beliebtesten Kurorte Europas, der unmittelbar an den Kaiserwald grenzt. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie prächtige Kurhäuser, Parkanlagen, die Brunnenhalle sowie der schmiedeeisernen Kolonnade kennen. Anschließend können Sie sich bei einem Glühwein aufwärmen. Rückfahrt nach Karlsbad zu Ihrem Grandhotel.  Gegen 16.00 Uhr beginnt das Weihnachtskonzert des Karlsbader Symphonieorchesters im Festsaal mit der „Böhmischen Weihnachtsmesse“, der Missa solemnis in A des Komponisten Jakub Jan Ryba (Programmänderungen vorbehalten). Nach dem Abendessen können Sie Ihr Glück in einem der schönsten und luxuriösesten Casinos Tschechiens bei Amerikanischer Roulette, Black Jack oder Russischem Poker versuchen.

4. Tag: Karlsbad – Budweis - Wien

Auf der Rückreise nach Wien lassen wir uns noch bei einem Aufenthalt im südböhmischen Budweis von den eleganten Bürgerhäusern und einem der größten Marktplätze Europas faszinieren.

 

Inklusivleistungen

Fahrt im österreichischen 35-Sitzer Luxusreisebus mit WC/AC

Unterbringung im 5-Sterne-Grandhotel Pupp im Zentrum von Karlsbad o.ä.

3 x Frühstück

2 x Abendessen

1 x festliches serviertes 4-Gänge-Weihnachtsmenü im Jugendstil-Festsaal mit Musik

Weihnachtskonzert (Böhmische Weihnachtsmesse) des Karlsbader Symphonieorchesters im Festsaal

Weihnachtsgeschenk auf dem Zimmer

Freier Eintritt in den Pupp Royal Spa Wellnessbereich

1 x entspannende Wassertherapie (20 Min.) im Pupp Royal Spa 

Stadtführungen Karlsbad und Marienbad

Kofferservice

Kurtaxe 

JETZT BUCHEN

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

KARLSBAD - SILVESTER IM 5-STERNE GRANDHOTEL PUPP

4 - Tage - Busreise

30. Dezember - 2. Jänner 2020

                                                                                                                                                 max. 18 Personen

1. Tag: Wien – Karlsbad

Anreise ins Böhmische Bäderdreieck nach Karlsbad. Anschließend Zimmerbezug im berühmten Fünf-Sterne-Hotel in privilegierter Lage im Zentrum des Kurortes, das seit 1701 mit seinem Charme und einzigartigem Ambiente Künstler, Staatsmänner und weitere bedeutende Persönlichkeiten der Weltgeschichte bezaubert. Das Hotel ist unter anderem ein beliebter Film-Drehort, einschließlich des Bond-Streifens Casino Royale. Direkt im Hotel und in seiner unmittelbaren Umgebung finden Sie feine Boutiquen mit exklusiver Mode. Genießen Sie zur Einstimmung ein Abendessen mit Begrüßungsgetränk, musikalisch untermalt von Werken der Komponisten Dvoƙák, Smetana, Mozart, Strauss und Vivaldi. Anschließend können Sie Ihr Glück in einem der schönsten und luxuriösesten Casinos Tschechiens, dem original Drehort des James Bond-Streifen „Casino Royale“ – bei Amerikanischer Roulette, Black Jack oder Russischem Poker versuchen.

2. Tag: Karlsbad – Loket – Kaiserwald – Marienbad

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug, zunächst ins mittelalterliche Burgstädtchen Loket, in einzigartiger Lage an der Flussschleife der Eger, dessen Zentrum unter Denkmalschutz steht und ebenfalls Drehort für einen James-Bond-Film war. Weiterfahrt nach Marienbad, einer der beliebtesten Kurorte Europas, der unmittelbar an den Kaiserwald grenzt. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie prächtige Kurhäuser, Parkanlagen, die Brunnenhalle sowie der schmiedeeisernen Kolonnade kennen. Anschließend können Sie sich bei einem Glühwein aufwärmen. Rückfahrt nach Karlsbad zu Ihrem Grandhotel. Genießen Sie den Silvestergalaabend mit einem Menü oder Buffet im einzigartigen Ambiente des Jugendstil-Festsaales das wunderschöne neobarocke Interieur, das von einer Glasdecke nach einem Entwurf von Alfons Mucha gekrönt wird.

3. Tag: Karlsbad

Nach einem Neujahrsbrunch unternehmen Sie eine Führung durch das mondäne Karlsbad und wandeln durch die Kur- und Parkanlagen zur monumentalen Barockkirche St. Maria Magdalena, sowie zur Markt- und Mühlbrunnkolonnade, eine im korinthischen Stil erbaute Säulenhalle. Anschließend Freizeit und Gelegenheit, die berühmte Pupp-Torte nach Originalrezeptur der hoteleigenen Zuckerbäckerei im Café des Grandhotels mit dem Charme der k.u.k.-Monarchie zu verkosten. Oder entspannen Sie sich bei einer Wassertherapie im einzigartigen Luxus-Wellness- und Balneo-Center, dem Pupp Royal Spa. Am späten Nachmittag können Sie sich im Festsaal des Grandhotels bei einem Neujahrskonzert des Karlsbader Sinfonieorchesters musikalisch auf das neue Jahr einstimmen lassen.

4. Tag: Karlsbad – Budweis - Wien

Auf der Rückreise nach Wien lassen wir uns noch bei einem Aufenthalt im südböhmischen Budweis von den eleganten Bürgerhäusern und einem der größten Marktplätze Europas faszinieren.

 

Inklusivleistungen

Fahrt im österreichischen 35-Sitzer Luxusreisebus mit WC/AC

Unterbringung im 5 Sterne Grandhotel Pupp im Zentrum von Karlsbad o.ä.

3 x Frühstück

1 x Abendessen

1 x Abendessen mit Begrüßungsgetränk und Musik

1 x Silvester-Galaabend mit Menü oder Büffet im Jugendstil-Festsaal

1 x Neujahrsbrunch

Teilnahme am Neujahrskonzert mit dem Karlsbader Sinfonieorchester

Freier Eintritt in den Pupp Royal Spa Wellnessbereich

1 x entspannende Wassertherapie (20 Min.) im Pupp Royal Spa 

Stadtführungen Karlsbad und Marienbad

Kofferservice

Kurtaxe 

JETZT BUCHEN

 

Änderungen vorbehalten !

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld